Die Mörder sind unter uns

Erster deutscher Nachkriegsfilm aus dem Jahr 1946 mit Hildegard Knef und Wolfgang Borchert. Regie: Wolfgang Staudte.WeiterlesenDie Mörder sind unter uns

Die Sünderin

Rekordbesuch, Kirchenproteste, Stinkbomben und TränengasWeiterlesenDie Sünderin

Unter den Brücken

Karge Bilder einer Flusslandschaft und spröde CharaktereWeiterlesenUnter den Brücken

Film ohne Titel

Kriegs- und Nachkriegzeit spielen eine zentrale RolleWeiterlesenFilm ohne Titel

Zwischen gestern und morgen

Brisantes Nachkriegstreffen im Münchener Palast-HotelWeiterlesenZwischen gestern und morgen